Tierschutz

Der 1. Shetland Sheepdog Club Deutschland e.V. beachtet in seiner Satzung und Zuchtordnung im hohen Maße den Aspekt des Tierschutzes.
Unsere Züchter setzen gesunde, aktive und familienbezogene Shelties für die Erhaltung der Rasse ein.

Die immer wieder sehr kontrovers geführte Debatte zum Thema Rassehundezucht und Tierschutz wird von unserem Club sehr ernst genommen. Aus diesem Grund haben wir eine Tierschutzbeauftrage, die gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin, dieses wichtige Gebiet betreut.

Die Arbeit von Frau Stephanie Lahme umfasst insbesondere die Vermittlung von Shelties, die durch einen familiären Notfall schnell und unkompliziert ein neues zu Hause oder eine vorübergehende Pflegestelle suchen. Haben Sie keine Scheu sich unserer Tierschutzbeauftragten anzuvertrauen, da Diskretion eine Selbstverständlichkeit ist.

Wir wollen HELFEN und keinen finanziellen Nutzen aus der Notlage Ihres Shelties ziehen!

Wenn Sie unser Team unterstützen wollen und eine Pflegestelle zur Verfügung stellen möchten oder bei einem notwendigen Transport uns behilflich seinen können, wenden Sie sich bitte an Frau Lahme. Wir freuen uns über jede Hilfe!

Bei einer finanziellen Unterstützung bitte den Verwendungszweck: 'Tierschutz' - können wir Ihnen als 'gemeinnütziger Verein' selbstverständlich eine Spenden-Quittung ausstellen.

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Bereichen rund um
den Tierschutz, die Notvermittlung und die artgerechte Haltung.

Spendenkonto: KSK Köln
Konto - Nr. 365553098 BLZ 370 502 99

Tierschutzbeauftragte
Stephanie Lahme
E-Mail: lahme@sscd-ev.de

  © 2014-2017 by 1. Shetland Sheepdog Club Deutschland e.V. - Impressum